Beschreibung

Die neue DeckLink Duo 2 Karte ist mit vier separaten 3G-SDI-Anschlüssen bestückt und verarbeitet somit hohe HD-Frameraten. Sie unterstützt zudem SDI-Formate in SD und HD bis 1080p/60. Da jeder dieser vier SDI-Anschlüsse komplett unabhängig ist, können über jeden einzelnen davon simultan völlig verschiedene Videostandards und Content-Ströme empfangen oder ausgegeben werden. Die DeckLink Duo 2 erlaubt auch die gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe, und wartet mit einem Referenzanschluss für Black-Burst-/Tri-Sync-Signale auf. Anhand des SDKs sind Entwickler imstande, die vier SDI-Anschlüsse so zu konfigurieren, dass sie beliebig kombiniert als Eingänge oder Ausgänge fungieren.

Die DeckLink Duo 2 hat zwar den aktuellsten, hochleistungsfähigen PCI Express der 2. Generation mit 4 Lanes an Bord, beansprucht aber nur einen einzigen PCI-Steckplatz am Rechner. Das macht diese Karte zur perfekten Lösung für Systemintegratoren und Entwickler, die komplett benutzerdefinierbare, flexible I/O-Konfigurationen auf einer einzigen Karte benötigen. Auf dem Host-Rechner wird die DeckLink Duo 2 als vier unabhängige SDI-Karten angezeigt, obwohl sie nur einen PCI-Express-Slot belegt. Damit ist sie ideal für den Einsatz auf Servern, die mehrere Videoströme für die simultane Aufzeichnung und Wiedergabe prozessieren.